Der RCM verabschiedet sich von einem guten Freund und jahrelangen Wegbegleiter

Eric LEBRETON - "der kleine Franzose" wie wir in liebevoll genannt haben, ist am Freitag völlig unerwartet verstorben.

Liebe MotorsportfreundeInnen, ich muss Euch mit großer Trauer die Mitteilung machen, dass unser liebevoll „kleiner Franzose“ genannter Eric Lebreton Freitags im 51. Lebensjahr plötzlich und unverhofft verstorben ist. Der Motorsport verliert mit Ihm einen ganz großen Fan und vor allem einen der für die Jännerrallye unglaublich viel Zeit opferte, verlässlich und einer derjenigen war , der zu jeder Tag- und Nachtzeit gerufen werden konnte wenn´s um die Jännerrallye und den RCM ging. Seine Lebensgefährtin hat mir mitgeteilt, dass am Freitag 17. Februar in der Evangelischen Kirche in Gallneukirchen um 18:00 Uhr ein Gedenken stattfindet. Es wäre schön wenn Ihr Euch Zeit nehmen könntet und Eric die letzte Ehre erweisen könntet. Die Beisetzung selbst findet im engsten Familienkreis statt. Uns fehlen ehrlich gesagt weitere Worte....

Zurück
der Motorsport war seine "große Familie"